HEILIG-ABEND in Vorhalle

Wegen der COVID-19-Pandemie können wir in diesem Jahr nicht wie sonst Heilig Abend in einer picke-packe-vollen Kirche feiern.

Falls wir in der Kreuzkirche feiern dürfen, werden wir statt zwei Gottesdiensten am 24.Dezember 2020 vier Kurzgottesdienste von jeweils etwa 30 Minuten Länge anbieten. Sie finden um 15 Uhr, um 16 Uhr, um 17 Uhr und um 18 Uhr statt. Außerdem zeichnen wir einen Weihnachts-Gottesdienst als Video auf, den wir ­­auf unsere Homepage stellen.

Bitte prüfen Sie, ob Sie in diesem Jahr wirklich in die Kirche kommen oder lieber unseren aufgezeichneten Video-Gottesdienst im Internet oder einen Gottesdienst im Fernsehen anschauen möchten.

Zurzeit (bei einem Inzidenzwert über 50/100.000) dürfen nur 40 Personen in der Kreuzkirche gleichzeitig Gottesdienst feiern. Daher können die Heilig-Abend-Gottesdienste nur mit einer personalisierten Eintrittskarte besucht werden. Eintrittskarten können Sie ab dem 1. Dezember 2020 kostenlos im Internet bestellen auf der Seite:

https://kreuzkirchevorhalle.church-events.de

Falls Sie unerwartet doch nicht teilnehmen können, denken Sie bitte daran zu stornieren, damit andere eine Chance haben. Am Heiligen Abend bringen Sie bitte die Karte ausgedruckt oder auf dem Handy mit. Wenn Sie selbst keinen Internetzugang besitzen, aber am Gottesdienst teilnehmen möchten: Bitten Sie doch jüngere Familienangehörige oder Bekannte, Ihnen eine Karte zu besorgen.

Sollten Sie gar keine Möglichkeit haben, eine Karte zu bekommen, können Sie bei uns im Gemeindebüro vorbeikommen oder sich an Pfarrerin Hayungs wenden. Während der Gottesdienste besteht auch am Platz Maskenpflicht. Gemeinsames Singen ist leider nicht möglich. Dafür bekommen Sie etwas vorgesungen.
Bitte beachten Sie: Wir können die Kreuzkirche zurzeit  nicht heizen. Ziehen Sie sich bitte warm an!

Heizung in der Kreuzkirche defekt

Liebe Gottesdienstbesucher*innen,

leider haben wir zurzeit Probleme mit unserer Heizung. Daher kann die Kreuzkirche im Moment nicht geheizt werden. Wenn Sie den Gottesdienst besuchen: Ziehen Sie sich bitte etwas Warmes an. In der Kirche liegen Decken für Sie bereit.

Wir bitten Sie für die Unannehmlichkeit um Entschuldigung und tun unser Bestes, die Kirche so schnell wie möglich wieder warm zu bekommen.

Ihre Pfarrerin

Frauke Hayungs

Gemeindehaus bleibt vorerst geschlossen

Wegen der besorgniserregend gestiegenen Fallzahlen in Hagen hat das Presbyerium beschlossen: Gruppen und Kreise finden in der nächsten Zeit nicht statt. Das gilt so lange, bis die Inzidenz wieder unter 50/100.000 Fälle sinkt. 

Lassen Sie uns alle unser Mögliches tun, damit die Zahlen hier in unserer Stadt wieder sinken. Mit Kraft und Liebe und Besonnenheit werden wir diese Pandemie hinter uns lassen. Bleiben Sie alle behütet!

Hygiene-Schutzmaßnahmen für Gottesdienste in unserer Gemeinde

Wir können wieder Gottesdienste mit leibhaftiger Anwesenheit feiern. Das tun wir mit viel Rücksichtnahme aufeinander.

Manches wird anders sein, als Sie es gewohnt sind. Ich schildere Ihnen die Maßnahmen, damit Sie sich darauf vorbereiten können:

  • Wir bereiten in der Kreuzkirche alles Notwendige vor.
  • Wir haben die Bänke so zusammengerückt, dass in jeder zweiten Bank an den Bankenden Sitzplätze sind, die zu allen Seiten mindestens 1,5 Meter Abstand haben. Dort kann immer eine Person sitzen, an manchen Stellen auch zwei Personen nebeneinander.  Insgesamt können so in der Kreuzkirche 50 Menschen (maximal 75, wenn in jeder Bank ein Zweiersitz genutzt wird) zusammen Gottesdienst feiern. ACHTUNG: Aufgrund der gegenwärtigen Entwcklung der Fallzahlen, ist die Höchstteilnehmendenzahl zur Zeit weiter auf 40 Personen pro Gottesdienst begrenzt. Die Emporen dürfen von Gottesdienstbesucher*innen nicht genutzt werden.
  • Zu besonderen Groß-Gottesdiensten kann der Sitzabstand unter 1,5 m liegen. Dann dürfen bis zu 101 Personen am Gottesdienst in der Kreuzkirche teilnehmen. Die ist aber nur mit personalisierten Eintrittskarten möglich, durch die die besondere Rückverfolbarkeit gewährleistet wird.
  • Sie werden gebeten, in der Kirche einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Bitte bringen Sie ihn doch von Zuhause mit. Sollten Sie ihn vergessen haben, werden wir auch einige in der Kirche vorhalten.
  • Wir stellen Handdesinfektionsmittel bereit und bitten Sie sich, beim Hineingehen die Hände zu desinfizieren.
  • Außerdem bitten wir Sie, sich in die ausliegende Anwesenheitsliste einzutragen (oder bei besonderen Groß-Gottesdiensten eine Eintrittskarte zu buchen). Ihre Daten werden  einen Monat lang aufbewahrt, falls es eine Kontaktrückverfolgung geben muss. Danach werden wir sie selbstverständlich vernichten.
  • Singen ist für die Gemeinde im Gottesdienst leider nicht erlaubt, weil dabei zu viele Aerosole in die Luft gelangen. Solistischer Gesang ist möglich, wenn mindestens 4 m Abstand zur Gemeinde bzw. zum Rand der Empore gehalten werden kann.
  • Seit September feiern wir wieder Abendmahl unter Corona-Bedingungen.
  • Insgesamt achten wir aufeinander , so dass auch beim Hinein- und Hinausgehen jederzeit der Hygieneabstand von 1,5 Metern eingehalten wird.
  • Wenn Sie Erkältungssymptome haben, bleiben Sie bitte zuhause und kurieren sich aus.

Bitte achten Sie auf sich und fragen sich, was für Sie gut und passend ist. Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören oder sich mit dem Gedanken, in der Kirche Gottesdienst zu feiern, unwohl fühlen, ermutigen wir Sie, gerne die Angebote auf unserer Homepage oder im Radio und Fernsehn zu nutzen.

Für seelsorgliche Gespräche ist Pfarrerin Hayungs telefonisch erreichbar (02331 5994185). 

 

Liebe Gemeindeglieder, 
liebe Besucherinnen und Besucher unserer Webseite, 

wir freuen uns, dass Sie sich für die Evangelische Kirchengemeinde Vorhalle interessieren. Wir selbst haben Freude an unserer Gemeinde und hoffen dass es Ihnen auch so ergeht.

Falls Sie Fragen haben, die über die Informationen unserer Homepage hinausgehen, stehen Ihnen die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner unserer Kirchengemeinde gerne zur Verfügung. 

Viel Spaß mit unserer Seite,
Ihr

Presbyterium

Online Spenden für Brot für die Welt

Auch wenn Sie am Erntedankfest nicht in der Kreuzkirche sind, können Sie für Brot für die Welt spenden. Klicken Sie einfach auf das Foto mit der Spendendose. Vielen Dank für Ihre Gabe, gerade in diesen schwierign Zeiten!

"Das Andachtstelefon" gibt es jetzt als Podcast

Die künftige Lydia-Kirchengemeinde Hagen veröffentlicht ihr Andachtstelefon nun auch als Podcast. Kurzandachten - dort wo Sie gerade sind. Eine Atempause. Nachdenken. Innehalten. Und vielleicht auch genau der Impuls, den Sie brauchen. Jede Woche gibt es zwei neue Folgen. Sie können "Das Andachtstelefon" u.a. bei Spotify oder iTunes abonnieren. Oder den RSS-feed in Ihr Podcast-Programm eingeben: https://anchor.fm/s/30a410e8/podcast/rss . Die letzten letzten 6 Folgen finden Sie auch auf unserer Homepage, wenn Sie auf das Bild klicken. Selbstverständlich können Sie wie bisher auch einfach anrufen unter: 02331 9108354.

Die neusten Folgen:

03.12.2020

Nikolaus

01.12.2020

AdventAdvent

27.11.2020

Da wohnt ein Sehnen tief in uns

Aktuelle Termine

Sonntag, 6.12.2020 11.15 Uhr
FAMILIEN - Gottesdienst in Vorhalle

Hagen: Kreuzkirche Vorhalle Pfarrerin Frauke Hayungs

Mittwoch, 9.12.2020 15.00 Uhr
FÄLLT VORERST AUS Frauenabendkreis

Hagen: Evangelisches Gemeindehaus Vorhalle - Saal Renate Lapp

Donnerstag, 10.12.2020 17.30 Uhr
FÄLLT VORERST AUS Flötenkreis

Hagen: Evangelisches Gemeindehaus Vorhalle - Saal Herr Reiter

Sonntag, 13.12.2020 11.15 Uhr
Zeit für Gott - Gottesdienst in Vorhalle

Hagen: Kreuzkirche Vorhalle Pfarrerin Frauke Hayungs

Dienstag, 15.12.2020 18.00 Uhr
FÄLLT VORERST AUS Kreativkreis

Hagen: Evangelisches Gemeindehaus Vorhalle - Saal Silke Senst

Mittwoch, 16.12.2020 15.00 Uhr
FÄLLT VORERST AUS Frauentreff

Hagen: Evangelisches Gemeindehaus Vorhalle - Saal Brigitte Büscher

Donnerstag, 17.12.2020 17.30 Uhr
FÄLLT VORERST AUS Flötenkreis

Hagen: Evangelisches Gemeindehaus Vorhalle - Saal Herr Reiter

Sonntag, 20.12.2020 11.15 Uhr
Zeit für Gott - Gottesdienst in Vorhalle

Hagen: Kreuzkirche Vorhalle Diakon Achim Günther

Donnerstag, 24.12.2020 15.00 Uhr
15 Uhr Heiligabendgottesdienst - Kopie

Hagen: Kreuzkirche Vorhalle Pfarrerin Frauke Hayungs

Donnerstag, 24.12.2020 16.00 Uhr
16 Uhr Heiligabendgottesdienst - Kopie

Hagen: Kreuzkirche Vorhalle Pfarrerin Frauke Hayungs

Donnerstag, 24.12.2020 17.00 Uhr
17 Uhr Heiligabendgottesdienst - Kopie

Hagen: Kreuzkirche Vorhalle Pfarrerin Frauke Hayungs

Donnerstag, 24.12.2020 18.00 Uhr
18 Uhr Heiligabendgottesdienst

Hagen: Kreuzkirche Vorhalle Pfarrerin Frauke Hayungs

Sonntag, 27.12.2020 11.15 Uhr
Zeit für Gott - Gottesdienst in Vorhalle

Hagen: Kreuzkirche Vorhalle Pfarrerin Frauke Hayungs

Meldungen aus der Landeskirche

02.12.2020

Der langjährige Sozialpfarrer Eduard Wörmann ist tot

01.12.2020

Präses Annette Kurschus betont Gemeinsamkeiten von Kunst und Kirche in Pandemie

25.11.2020

Ab 1.12.: Der Evangelische Adventskalender 2020 – online und auf Social Media

25.11.2020

Vorbildliche Bauten in Nordrhein-Westfalen 2020: Gemeindehaus in Neheim ausgezeichnet

24.11.2020

Soforthilfe für Partnerkirche nach Tropenstürmen in den Philippinen